Zufriedenheit

Zufriedenheit
 
Wie zufrieden waren Sie heute mit der SBB? Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema Sauberkeit und lesen Sie die Kommentare unserer Kunden.
Umfrage
Zufriedenheit insgesamt
i
×

In der Kategorie «Zufriedenheit insgesamt» möchten wir herausfinden, wie zufrieden Sie mit der Gesamtleistung der SBB sind.

Wie zufrieden waren Sie heute mit der SBB? Bewerten Sie uns jetzt und sagen Sie uns Ihre Meinung.
Hier sehen Sie Ihre Bewertung im Vergleich zum Durchschnitt der letzten 24 Stunden.
Rating
Besten Dank für Ihre Stimme.

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreibenAlle Kommentare lesen

Comments

ssssss
18. Feb 2018 at 15:23
Neue App und windows - ein totales Desaster!!!
ssssss
18. Feb 2018 at 15:21
Neue App und Windows - Desaster total!!
ThFehlmann
12. Jun 2017 at 11:50
Ihre Fahrplanangaben zur Baustelle "Lenzburg" sind falsch. Es ist unmöglich, den RE Zürich ab .38 zu nehmen und den Bus .30 in Lenzburg zu erreichen. Man braucht mindestens 7 Minuten bis um P&R Platz, und erwischt dort den .40, der In Aarau theoretisch .40 ankommt. In Wirklichkeit braucht der Bus aber mindestens 25 Minuten, um via Rupperswil nach Aarau zu fahren. Man würde besser mit dem IR .36 nach Brugg AG, und dann mit S29 nach Aarau, an .26.
So oder so brechen Sie die halbstündlichen Anschlussverbindungen mit dem Stadtbus, sowie in die Täler mit der WSB. Es würde nur helfen, auch den IC Zürich-Bern ab .32 in Aarau um .04 halten zu lassen.
Ich hoffe, Sie können den Baustellenfahrplan am kommenden Wochenende 17./18. Juni noch anpassen. So, wie’s diesmal war, war’s eine vollständige Katastrophe.
ThFehlmann
12. Jun 2017 at 11:50
Ihre Fahrplanangaben zur Baustelle "Lenzburg" sind falsch. Es ist unmöglich, den RE Zürich ab .38 zu nehmen und den Bus .30 in Lenzburg zu erreichen. Man braucht mindestens 7 Minuten bis um P&R Platz, und erwischt dort den .40, der In Aarau theoretisch .40 ankommt. In Wirklichkeit braucht der Bus aber mindestens 25 Minuten, um via Rupperswil nach Aarau zu fahren. Man würde besser mit dem IR .36 nach Brugg AG, und dann mit S29 nach Aarau, an .26.
So oder so brechen Sie die halbstündlichen Anschlussverbindungen mit dem Stadtbus, sowie in die Täler mit der WSB. Es würde nur helfen, auch den IC Zürich-Bern ab .32 in Aarau um .04 halten zu lassen.
Ich hoffe, Sie können den Baustellenfahrplan am kommenden Wochenende 17./18. Juni noch anpassen. So, wie’s diesmal war, war’s eine vollständige Katastrophe.
Joetraut
15. Feb 2018 at 03:10
Hunde sollen Gratis fahren!!
Joetraut
15. Feb 2018 at 03:06
Es ist doch verrückt für einen HUND oder ein Velo Bilete zu zahlen.
Es stört doch keinem, wenn mein Hund unter mein sitz liegt/schläft? Oder mein Velo in der ecke hängt? Und die Preise für einen Hund oder für ein Velo ist zu übertrieben. Von mir aus würde ich mit meinem Hund stehen, wenn es dann Gratis wäre!!
Flueger90
07. Feb 2018 at 16:43
Guten Tag
Ich hatte am Montag meine Sporttasche im Zug vergessen. Nach meiner Verlustmeldung stand diese gestern Abend (Dienstag) bereits wieder am gewählten Standort zur Abholung bereit. Vielen Dank für diese geniale Leistung! Smiley (fröhlich)
Vielen Dank und Gruss
Stephan
Merry92
31. Jan 2018 at 08:23
Heute morgen im zug von Bern nach Interlaken, hatte ich eine sehr nette und kompetente Zugbegleiterin, die sehr freuntlich und verständnissvoll mit meiner Situation umgieng.
Und zwar hatte ich bon büren an der aare nach grindelwald ein bilette am bsl schalter gelöst, dh bezahlt und dan gieng nichts mehr am automaten. Weder abbrechen noch bekam och das geld zurück.

Daher war ich wirklich positiv von ihrer reaktion überrascht sie gieng auf mich ein und hörte mir geduldig zu, hat mich darauf hin gewiesen das ich mich doch bitte beim sbb dienst melden soll, was ich heute noch tun werde.

Was ich sagen möchte ist.
Bravo, sie beschäftigen sehr nette, kompettente und hilfsbereite mitarbeiter, da könnte sich so mancher zugbegleiter eine grosse scheibe von abschneiden!!

Merry92
31. Jan 2018 at 08:23
Heute morgen im zug von Bern nach Interlaken, hatte ich eine sehr nette und kompetente Zugbegleiterin, die sehr freuntlich und verständnissvoll mit meiner Situation umgieng.
Und zwar hatte ich bon büren an der aare nach grindelwald ein bilette am bsl schalter gelöst, dh bezahlt und dan gieng nichts mehr am automaten. Weder abbrechen noch bekam och das geld zurück.

Daher war ich wirklich positiv von ihrer reaktion überrascht sie gieng auf mich ein und hörte mir geduldig zu, hat mich darauf hin gewiesen das ich mich doch bitte beim sbb dienst melden soll, was ich heute noch tun werde.

Was ich sagen möchte ist.
Bravo, sie beschäftigen sehr nette, kompettente und hilfsbereite mitarbeiter, da könnte sich so mancher zugbegleiter eine grosse scheibe von abschneiden!!

kiratipi
04. Feb 2018 at 00:55
Liebe SBB, normalerweise bin ich recht zufrieden mit eurer Dienstleistung. Heute Abend jedoch wurde ich in einem IR zwischen Thalwil und Zug attackiert von einem anderen Passagier. Wo bitte sind eure Zugbegleiter wenn man sie braucht?!