Aufmerksamkeit.

Aufmerksamkeit
 
War unser Personal Ihnen gegenüber heute aufmerksam? Bewerten Sie uns jetzt und sagen Sie uns Ihre Meinung.
Umfrage
Aufmerksamkeit
i
×

In der Kategorie «Aufmerksamkeit» möchten wir erfahren, ob das SBB Personal Ihnen gegenüber aufmerksam ist.

War unser Personal Ihnen gegenüber heute aufmerksam? Bewerten Sie uns jetzt und sagen Sie uns Ihre Meinung.
Hier sehen Sie Ihre Bewertung im Vergleich zum Durchschnitt der letzten 24 Stunden.
Rating
Besten Dank für Ihre Stimme.

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreibenAlle Kommentare lesen

Comments

GC
02. Sep 2017 at 15:23
Obwohl ich schon langjährige Kundin bin war die Bedienung am SBB-Schalter in Wädenswil gar nicht entgegenkommend.
GC
02. Sep 2017 at 15:23
Obwohl ich schon langjährige Kundin bin, war die Bedienung am SBB-Schalter in Wädenswil gar nicht entgegenkommend.
GC
02. Sep 2017 at 15:23
Obwohl ich schon langjährige Kundin bin, war die Bedienung am SBB-Schalter in Wädenswil gar nicht entgegenkommend.
Menetekel
10. Aug 2017 at 17:34
Das Frontpersonal ist seit Jahren top, trotz immer mieser werdenden Arbeitsbedingungen und Löhne
Lulalila
19. Aug 2016 at 15:13
Die Kontrolleurin heute war sehr aufmerksam und hatte auch viel Geduld als ich mein Billett sehr lange in der Tasche suchen musste...
Fitooroi1
02. Sep 2016 at 14:05
Guten Tag
Amüsantes Erlebnis im IC Genève-Airport auf der Strecke von Bern nach Zürich: netter Herr mit eher mässigen Deutschkenntnissen kommt mit schwankendem Wägelchen ins Abteil, darauf kleine, zum Teil schon durch das Geschüttel ausgeleerte Weingläschen. Er dreht mir für Fr. 5.- eine Weinprobe an (Weisswein). Weinqualität eher unterdurchschnittlich.
Meine Frage: welcher Schreibtischtäter hat denn so eine Art von Kundenbefragung erfunden und welcher Geizhals verlangt vom Fahrgast dafür auch noch Fr. 5.-???
Goschgosch
09. Jan 2017 at 07:48
Danke liebe Kontrolleur, dass ech höt trotz vergässenem GA ha dörfe med fahre<3 und das ganz ohni Buess Smiley (fröhlich) you made my day<3
Vielfahrer0815
23. Aug 2016 at 00:04
Ich wünsche mir ein konsequentes Durchsetzen der Hausordnung v.a. in den Zügen. Und nicht erst nach Aufforderung oder Beschwerden! Viele Reisende können sich nicht benehmen und das geht von jung bis alt und durch alle Nationalitäten.
stefan5
04. Sep 2016 at 12:07
die Mitarbeiter sind top als Menschen und als Fachleute.
ChristophEmch
16. Jan 2017 at 18:15

Letzte Woche bin ich nach einem langen Sitzungstag in den falschen Zug gestiegen. Gelandet bin ich in Bern, statt in Olten (manche meinen, ich sei in dem Fall doch in den richtigen Zug gestiegen. Aber von Olten wäre ich dann weiter nach Zürich). Der Kontrolleur hatte Verständnis für meine Irrfahrt und ich musste nur das Ticket von Bern nach Hause bezahlen. Offenbar Standard. Dennoch: sehr nett.